Verkaufen


 

Schätzungen

Provision

Bearbeitungskosten

Abbildungen

Folgerechtsumlage

Transport

Versicherung

Restaurierung

Abrechnung

Expertentage

 

 

Adobe_PDF_file_icon_32x32 AGB

Adobe_PDF_file_icon_32x32 Hinweis zum Washingtoner                  Artenschutzübereinkommen

Auf Wunsch geben wir Ihnen gerne kostenlose und unverbindliche mündliche Schätzungen für Ihre Objekte, die Sie uns während unserer Geschäftszeiten präsentieren. Können Sie nicht persönlich kommen, geben wir Ihnen gerne eine Schätzung anhand von Fotos, die Sie uns mit zusätzlichen Informationen über Größe, Zustand, Signaturen etc. per Post oder E-Mail (info@engel-kunst.com) zusenden. Bei größeren Nachlässen, Sammlungen und großen Kunstobjekten besuchen wir Sie auf Wunsch auch gerne zu Hause.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen unsere kompetente Bewertung Ihrer Objekte in Versicherungs- und Erbschaftsangelegenheiten.

 

20 % des Zuschlagpreises als Provision zuzüglich Mehrwertsteuer aus der Provision, bei Zuschlägen bis € 200,- beträgt die Provision 25 % zuzüglich Mehrwertsteuer aus der Provision. Im Falle des Nichtverkaufs wird keine Provision berechnet.

 

€ 12 netto je eingeliefertem Objekt als Druckkostenpauschale für die Aufnahme in den Katalog und ein obligatorisches Foto für unseren Internet-Katalog.

 

Die Kosten für Farbabbildungen im Printkatalog sind nach Größe gestaffelt (€ 40 netto bis € 170 netto).

 

Falls das Urheberrecht (Folgerecht) geltend gemacht wird (Originalwerke der Bildenden Kunst seit Entstehungsjahr 1900) und gem. § 26 Urheberrechtsgesetz (UrhG) beglichen werden muss, ist der Auftraggeber, für dessen Rechnung weiter veräußert worden ist, zur Rückerstattung verpflichtet. Diese Folgerechtsumlage ist nach dem Verkaufserlös gestaffelt und beträgt zwischen 4% bis 0,25%, bei weniger als 400 € entfällt diese umsatzsteuerfreie Gebühr.

 

Transport

Kleinere Objekte können bei Hausbesuch gleich nach Koblenz mitgenommen werden. Dies erspart Transportkosten. Bei größeren Einlieferungen, Nachlässen und Sammlungsauflösungen vermitteln wir Ihnen günstige Transporte auf Anfrage.

 

Wir übernehmen die Versicherung des Versteigerungsgutes gegen Schäden durch Einbruch-Diebstahl, Feuer, Leitungswasser, Sturm und höhere Gewalt für die Dauer der Auktion und die Zeit danach während des Nachverkaufs. Details entnehmen Sie bitte unseren AGB.

 

Gerne beraten wir Sie in Fragen der Restaurierung und vermitteln Ihnen kompetente Partner.

 

Fünf bis sechs Wochen nach der Auktion erhalten Sie Ihre Abrechnung zusammen mit einem Verrechnungsscheck, vorbehaltlich des Zahlungseingangs vom Käufer. Auf Wunsch erfolgt Banküberweisung.

 

Mehrmals im Jahr veranstalten wir im eigenen Haus und in verschiedenen Städten Deutschlands Expertentage. Ganz gleich, ob es sich um Objekte aus einer lang gehegten Sammlung, um Erbstücke, Dachboden- oder Kellerfunde handelt, unsere Experten informieren Sie vor Ort kompetent über die Wertigkeit und die aktuellen Verkaufsaussichten auf dem Kunstmarkt.

So bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unseren Experten Kunstobjekte und Antiquitäten zur kostenlosen Begutachtung und Schätzung vorzustellen und sich zum Thema Versteigerung zu informieren. Wenn Sie teilnehmen möchten, geben Sie uns vorab Ihre Anmeldung unter +49 (0) 2 61 – 9 14 37 51  oder per E-Mail.

Auf Wunsch übernehmen wir gerne ausgewählte Objekte in unsere Auktionen.

Termine 2017:

N.N
Terminvereinbarung
Zur Vermeidung langer Wartezeiten vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.

Teilnahmevorausetzungen:

Grundsätzlich kann jeder an unseren Expertentagen teilnehmen. Aus organisatorischen Gründen ist jedoch eine schriftliche Anmeldung zwingend erforderlich (per E-Mail oder auf dem Postweg).
Um Ihnen möglichst genaue Auskünfte über die aktuelle Wertigkeit Ihrer Kunstobjekte und Antiquitäten geben zu können, benötigen wir vorab unbedingt aussagekräftige Fotos, die Sie uns zusammen mit Ihrer schriftlichen Anmeldung per E-Mail oder auf dem Postweg zukommen lassen können. (Achtung: Fotos werden nicht zurückgeschickt. Wir bitten um Ihr Verständnis). Weiterhin ist es für unsere Experten immer sehr hilfreich, möglichst viele Hintergrundinformationen bezüglich der Objekte zu erhalten (z.B.: Künstler/Marken, Technik, Maßangaben, Jahr/Datierung, Provenienz).

Tipps zur Anfertigung von aussagekräftigen Fotos:

  • fertigen Sie die Fotos bei Tageslicht an und vermeiden Sie – wegen der Oberflächenreflexionen – Aufnahmen mit eingeschaltetem Blitz.
  • Wir benötigen eine umseitige Ansicht der Objekte (z.B. bei Gemälden ein Foto der Vorder- und Rückseite).
  • Bitte untersuchen Sie die Objekte nach möglichen Stempeln, Punzen, Klebeetiketten, Künstlersignaturen und fertigen Sie Detailaufnahmen an.

Wichtige Hinweise:

Die Teilnahme am Expertentag und die damit zusammenhängende erste Begutachtung ist selbstverständlich kostenfrei. Entscheiden Sie sich dann ein oder mehrere Objekte in unserem Haus versteigern zu lassen, erheben wir entsprechende Kosten, die Sie bitte unseren AGB entnehmen. Bewertungen auf Grund zugesendeter Fotos erfolgen, bis zur Ansicht des Originals, nur unter Vorbehalt. Wir erteilen keine Bewertung für Objekte, die nicht in unseren Auktionen angeboten werden. Die Anfragen werden von uns nur bei vollständiger Angabe des Namens, der Adresse und Telefon bzw. E-Mail bearbeitet. ENGEL Kunstauktionen kann in keinster Weise für Bewertungen, die auf Grund dieses Services erfolgt sind, juristisch haftbar gemacht werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Wolfgang Engel
info@engel-kunst.com
+49 (0) 2 61 – 9 14 37 51