Barlach, Ernst - Los-Nr. 172

LOS: 172

Auktion:

Mindestgebot: 350,00 

Nicht mehr verfügbar

Sie möchten lieber anders bieten? Formular für schriftliche Gebote oder auch Formular für telefonische Gebote herunterladen.

Barlach, Ernst
1870 Wedel/Holstein – 1938 Rostock; deut. Grafiker und Bildhauer. Schüler der Gewerbeschule in Hamburg. Studium der Bildhauerei an der Dresdener Akad.. „Liegender Bauer“. Ausführung: Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst, Pressmarke mit schnürendem Fuchs, Modellnr. U 63, darunter Pressmonogramm AM. Auf dem Sockel bez.: E Barlach. Weiße, glänzende Glasur. H 16 cm, L 32,5 cm, B 18,6 cm. Am hinteren Sockelrand kleinere Bestoßung.