Fußbecher - Los-Nr. 168

LOS: 168

Auktion:

Mindestgebot: 40,00 

Nicht mehr verfügbar

Fußbecher
Süddeutsch oder Böhmen(?). Konische Wandung, abgesetzter, kantiger Fuß. Farbl., teils rot gebeiztes Glas. Oliven- und Rundbogenschliff, auf der Schauseite Schnittdekor, in runder Kartusche ein Bienenkorb, darunter Gravur: „et sibi et aliis“, unter dem Fuß Monogrammgravur ‚HP‘. H 15,3 cm.