Vier Römer - Los-Nr. 108

LOS: 108

Auktion:

Mindestgebot: 70,00 

Out of stock

Sie möchten lieber anders bieten? Formular für schriftliche Gebote oder auch Formular für telefonische Gebote herunterladen.

Vier Römer
Theresienthal, ca. Ende 19. Jh.. Bauchige Kuppa, gegliederter Hohlschaft., Scheibenfuß mit breitem Rand. Olivgrünes Glas, bunte Emailblumenbemalung, weiße Emailpunkte. Auf dem Schaft vier aufgeschmolzene Beerennuppen. H 18,5 cm. Zwei Lippenränder, ein Fußrand best..